Dr. med S. GROSSER

HOME

VITA

KOMPETENZEN

SERVICE

KONTAKT

Wechsel in das ambulante Gefäßzentrum Hamburg Barmbek

Michael R. Scotch

 

 

Nach 10-monatiger spannender Tätigkeit im Medicum am Berliner Tor, ergab sich die kurzfristige Chance, ab sofort in das seit Jahrzehnten etablierte angiologische Zentrum in der Steilshooper Straße in Hamburg Barmbek zu wechseln.

 

Das von Herrn Dr. May, einer  der anerkannten Säulen der Hamburger Gefäßmedizin,  begründete und seit einigen Jahren erfolgreich  von dem Gefäßchirurgen Herrn Dr. von Lipinski geführte Zentrum bietet, neben der  vollständigen angiologischen Diagnostik, die Möglichkeit Patienten mit chronischen Venenerkrankungen in allen Stadien nichtinvasiv, interventionell und operativ zu versorgen.

 

Von dem Wechsel verspreche ich mir in einem gut eingespielten Team Menschen mit Gefäß- und Nierenerkrankungen als ärztlicher Berater kompetent zur Seite stehen zu können.

 

Sprechzeiten

 

Montag bis Donnerstag: 8:00 - 16:30 Uhr

und nach telefonischer Terminvereinbarung

 

 

Telefonische Terminvereinbarung:

040 - 61 58 80

 

 

 

 

Wechsel in das ambulante Gefäßzentrum Hamburg Barmbek

Facharzt für Nephrologie, Angiologie und Innere Medizin

Dr. med. Sebastian Grosser

VITA

Datum: 31.03.2017

Kategorie: News

©grosser-media 2016